Was ist eine Jungpartei?

2018-04-26T20:00:27+02:0026. April 2018|

Die Debatte um die BVK-Vorlage hat die Jungfreisinnigen in den letzten Tagen und Wochen ins Gespräch gebracht. Neben Diskussionen zu konkreten Sachthemen wurde vielfach auch über Jungparteien im Allgemeinen gesprochen. Was sind sie, was sollen sie tun und womit sollen sie sich beschäftigen? Es scheint eine nicht unverbreitete Meinung zu sein, dass eine Jungpartei [...]

Bildung soll ihren Preis haben!

2018-04-26T19:58:31+02:0026. April 2018|

Das neue Frühlingssemster an der ETH steht kurz bevor und damit verbunden die übliche Rechnung über CHF 644.- für die Semestergebühren. Zur selben Zeit konnte man im Politblog vom 1. Februar 2013 des Tagesanzeigers den Blogartikel von CVP Nationalrätin Christine Bulliard-Marbach (FR) über die geplante Erhöhung der Studiengebühren an den beiden ETH’s lesen. Grund genug für [...]

Sorge tragen zur Verfassung

2018-04-26T19:56:02+02:0026. April 2018|

Ob Minder-Initiative, Baustopp für Zweitwohnungen oder Bauverbot für Minarette. Eine Gemeinsamkeit haben all diese Abstimmungen bewirkt. Man findet Bestimmungen in der schweizerischen Bundesverfassung, welche so in keinem anderen Grundgesetz der Welt zu finden sein werden. Die Ansätze mögen mitunter legitime Fragen aufwerfen und bilden Grundlage für wichtige Diskussionen im Alltag, ja erregen zum Teil [...]

Eigenverantwortung

2018-02-19T11:05:39+01:0019. Februar 2018|

Mit diesem Blogeintrag möchte ich gerne auf das Thema Eigenverantwortung eingehen. Ich denke, dass es sich hierbei um einen sehr wichtigen und zentralen Begriff handelt, der in letzter Zeit leider ein wenig in Vergessenheit geraten ist. Definition: Als Eigenverantwortung oder auch Selbstverantwortung bezeichnet man die Möglichkeit, die Fähigkeit, die Bereitschaft und die Pflicht, für [...]

Che Guevara, ein wahrer Freiheitskämpfer

2018-02-19T10:48:16+01:0019. Februar 2018|

Bei keiner anderen grossen Persönlichkeit der Weltgeschichte hat sich die Verklärung seiner Ideen und Taten so weit von der Wirklichkeit entfernt. Die romantische Vorstellung des nach sozialer Gerechtigkeit strebenden Humanisten, der nichts für sich selbst wollte und aus Liebe zur Menschheit alles Materielle opferte, ist wohl der Grund für den (in linken Kreisen) immer [...]

Sachpolitik am Beispiel der GSoA-Initiative

2018-02-19T10:45:22+01:0019. Februar 2018|

An der Mitgliederversammlung der Jungfreisinnigen des Kantons Zürich letzte Woche wurden unter anderem die Parolen für die kommenden Abstimmungen gefasst. Besonders zu reden gab dabei die von der GSoA lancierte Initiative zur Abschaffung der Wehrpflicht. Auch die Medien sind in den letzten Tagen wieder vermehrt auf dieses Thema aufmerksam geworden, nachdem sich mit dem [...]

Persönliche Freiheit steht über Sicherheit!

2018-02-18T14:56:21+01:0018. Februar 2018|

Viel wurde in den vergangen Wochen und Monaten über die Spitzelaffäre der NSA in den USA berichtet. Ich möchte in diesem Blogbeitrag auf die Beziehung zwischen Freiheit und Sicherheit eingehen. Seit Edward Snowden die ersten Details über die NSA-Affäre veröffentlicht hat, ist das Thema in den Medien präsent. Allerdings ist es erstaunlich, wie neutral [...]

Wie das Römische Reich am Sozialismus zerbrach

2018-02-18T14:57:10+01:0014. Februar 2018|

Im antiken Römischen Reich wurden dessen Bewohner zu Recht für den hohen Lebensstandard beneidet, der sich zum Beispiel an der fortschrittlichen Strasseninfrastruktur oder der Wasserversorgung widerspiegelte. Historiker sind der Ansicht, dass zwischen dem Ende der Republik und den Anfängen des Römischen Imperiums eine so starke wirtschaftliche Entwicklung stattfand, wie sie erst wieder im 18. [...]